builderall

Über mich

Geboren 1984 in Heidelberg, wohnhaft in Bergerac, Frankreich.
 
Wie soll es anders sein, auch ich begeisterte mich schon in meiner Kindheit für Tiere. Vor allem Hunde faszinierten mich. Ich wollte immer, dass ein Hund bei uns lebt. 1995 war es dann endlich soweit. Unser erster Hund zog bei uns Zuhause ein. Barry, ein Entlebucher Sennenhund als Welpe vom Züchter. Mein Vater sagte, dass ich nach 4 Wochen das Interesse verlieren würde… Doch da hatte er sich getäuscht. Ich engagierte mich im Hundeverein, machte Trainerausbildungen und war immer mit unserem Hund unterwegs und für ihn da. Zweieinhalb Jahre später nahmen wir eine sehr verängstigte Kleinpudeldame in unserer Familie auf. Sie wurde schlecht behandelt und brauchte viel Zeit bei uns um ihr Selbstvertrauen zu stärken. 2004 kam dann mein erster eigener Hund zu mir – mein Tao, ein Australian Shepherd.
Ui, was habe ich mit diesem Hund alles gelernt. Dass die klassischen Ausbildungsmethoden nicht mit jedem Hund funktionieren!!!
Er war ein großer Lehrmeister für mich und so fand ich auch 2012 zur Tierkommunikation. Ich machte einige Kurse und besuchte auch regelmäßig Praxisgruppen. Tao begleitete mich 14,5 Jahre bis Mai 2019. Im November 2019 begann ich Seminare der chinesischen Quantum Methode zu besuchen und verfestigte die erlernten Techniken in Praxisgruppen. 2020 fand das kleine tragbare Frequenzgerät „der healy“ zu mir. Ich lasse mich gerne von ihm unterstützen, natürlich auch meine Familie und meine Arbeit.
Hauptsächlich arbeite ich also mit einer Kombination aus diesen 3 „Methoden“, aber je nach Fall finde ich auch Unterstützung bei Access Consciousness, dem biologischen Heilwissen und einigen anderen Methoden.
Es ist so ein Fühlen und Machen. Die Ramona-Methode einfach ;o) 
 
Zurzeit lebt Amby bei mir, eine Mischlingshündin aus Rumänien. Mein 6. Hund sozusagen. Denn wir hatten oft 2-3 Hunde gleichzeitig. Bevor ich Amby 2014 von ihrer Pflegefamilie übernommen habe, habe ich auch mit ihr „gesprochen“. Ich erklärte ihr, dass Tao und ich sie sehr gerne bei uns haben möchten und ob sie sich vorstellen kann, bei uns einzuziehen. Das verstand sie erst gar nicht, denn sie sah ihr Zuhause bei der Pflegefamilie. Ich erklärte ihr alles und sie war einverstanden. Vom ersten Moment an bei uns Zuhause war es so harmonisch, als wenn sie schon immer bei uns gewesen wäre :o)  Die beiden Hunde waren die besten Freunde und spielten jeden Tag miteinander.  

Alle meine Hunde habe ich bis zu ihrem letzten Atemzug auf dieser Erde begleitet. Für mich ist es selbstverständlich, dass ich auch dann an ihrer Seite bin. Denn sie sind ihr ganzes Leben an meiner Seite. 
 
Wenn du gerne mehr über die einzelnen Methoden wissen möchtest, wo du das erlernen kannst, oder wo du deinen eigenen healy kaufen kannst – frag mich einfach. Mehr Infos und den Link zu meinem healy-Shop findest du hier www.magic-healy-life.com